Mykoderm Mundgel


Billedet kan afvige fra produktet!
Produktnummer: 
00661546
Mængde: 
40g
Producent : 
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG  

Producent-Informationer

Engelhard Arzneimittel
Herzbergstraße 3
61138 Niederdorfelden


Andre pakkestørrelser

20 g
Vejledende pris*1:  EUR 9,97 
EUR  8,18
Pris pr 100 ml/100 g :  EUR 20,45 / 100g
Inkl. moms
( EUR 20,45 / 100g )
Tilgængelighed:  verfügbar
Mængde:  

Mykoderm Mundgel

Mykoderm ® Mund-Gel ist ein Mittel gegen Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (z.B. Mundsoor).

  • wirkt fungistatisch (der Wirkstoff Miconazol hemmt das Wachstum und die Vermehrung von Pilzen)
  • lässt sich leicht mit dem beigefügten Messlöffel dosieren und verteilt sich gut auf der Mundschleimhaut
  • wirkt u.a. gegen Hefepilze, wie z.B. Candida albicans, den Erreger von Mundsoor.
Anwendung:
zur Behandlung von Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor) angewendet.

Dosierung:
Wenden Sie Mykoderm® Mund-Gel über den Tag verteilt 4-mal nach den Mahlzeiten an. Tragen Sie das Mundgel auf die Mundschleimhaut auf (z.B. mit einem sauberen Finger) und verteilen Sie es gleichmäßig.

Säuglinge: 4-mal täglich 1/4 Meßlöffel
Kinder und Erwachsene: 4-mal täglich 1/2 Meßlöffel.

- Tragen Sie das Mundgel in kleinen Einzelportionen auf.
- Geben Sie das Gel vorne in den Mund und keinesfalls in den Rachen.
Das Gel soll möglichst lange im Mund behalten und dann geschluckt werden.

Hinweis:
Enthält Benzoesäure.

Zusammensetzung:
Der arzneilich wirksame Bestandteil ist Miconazol. 1 g Gel enthält 20 mg Miconazol (entsprechend 2%).
Die sonstigen Bestandteile sind: Polysorbat 20, Saccharin-Natrium, Kartoffelstärke, Aromastoffe, Ethanol 96%, Glycerol, gereinigtes Wasser.

Indikation:
Zur Behandlung von Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Wenn sich das Krankheitsbild verschlimmert oder nach 5 Tagen keine Besserung eintritt sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Virkemiddel
Miconazol
Må kun sælges på apoteket
Hvad angår risiko og bivirkninger af medikamenter: Spørg din læge eller din apoteker!