Rücken-Set


Billedet kan afvige fra produktet!
Produktnummer: 
08243647
Mængde: 
1Set

Producent-Informationer


EUR  36,35
Inkl. moms
Tilgængelighed: 
I øjeblikket udsolgt

Das passende Set bei Rückenbeschwerden.

ThermaCare Rückenumschläge S-XL zur Schmerzlinderung
Anwendungsgebiet

  • Thermacare-Wärmeumschläge kombinieren auf einzigartige Weise die positiven Wirkmechanismen von Langzeitwärme und Tiefenwärme für eine gezielte und effektive Schmerzlinderung im Rückenbereich.
  • Thermacare-Wärmeumschläge entfalten eine ideale therapeutische Wärme von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden.
  • Zudem passt sich der Wärmeumschlag dem unteren Bereich Ihres Rückens sehr gut an, so dass die Wärme an die schmerzende Stelle geleitet wird. Der Wärmeumschlag ist dünn genug, um diskret unter Ihrer Kleidung getragen zu werden.
  • Geeignet bei chronischen und gelegentlich auftretenden Schmerzen
  • Lindert effektiv und gezielt Muskel- und Gelenkschmerzen infolge von:
    • Muskelverspannungen
    • Überanstrengungen und Zerrungen
    • Arthrose

Anwendung und Dosierung:

  • Nehmen Sie Thermacare aus dem luftdichten Beutel. Die Wärmezellen werden dadurch aktiviert.
  • Legen Sie den Thermacare-Umschlag mit der dunklen Seite der Wärmezellen direkt auf die Haut über der schmerzenden Körperstelle und schließen Sie den Klettverschluss auf der Vorderseite Ihres Körpers.
  • Es kann ca. 30 Minuten dauern, bis der Umschlag die erforderliche Temperatur erreicht hat.
  • Rücken Sie Thermacare während des Tragens gegebenenfalls nochmals zurecht, um einen möglichst angenehmen Tragekomfort und eine optimale Wirkung zu erzielen.
  • Für eine Schmerzlinderung sollten Sie den Umschlag mindestens 3 Stunden ununterbrochen tragen.
  • Die beste Wirkung erzielen Sie durch Tragen über 8 Stunden.
  • Entsorgen Sie den benutzten Umschlag, ob kalt oder warm, in Ihrem normalen Hausmüll.

Hinweis:

  • Die neue Einheitsgröße hat einen noch dehnbareren Umschlag bzw. Gürtel. Durch die optimierte Form passt sich der Wärmeumschlag optimal und exakt jedem Taillenumfang an. Damit wird einer möglichen Unsicherheit, welche Größe (ehemals S/M oder L/XL) persönlich zu verwenden ist, entgegengewirkt.
  • Nicht Anwenden:
    • zusammen mit medizinischen Einreibemitteln, Pflastern, oder anderen Arten von Wärme
    • auf erkrankter, verletzter oder geschädigter Haut
    • auf Prellungen oder Schwellungen
    • auf Körperstellen ohne Wärme ohne Wärmeempfindung
    • bei Personen, die das Produkt nicht selbst entfernen können.
    • ab einem Alter von 55 Jahren.

  • Sprechen Sie vor der Anwendung mit Ihrem Arzt bei Vorliegen von Diabetes, Durchblutungsstörungen, Herzerkrankungen, rheumatoider Arthritis oder während der Schwangerschaft.


Ranocalcin Tabletten

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopath. Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schwächezustände des Stütz- u. Bindegewebes und der Knochen.

Hier kann Ranocalcin helfen:
Wachstumsschmerzen und / oder Zahnungsbeschwerden bei Kindern, Verletzungen der Bänder und Sehnen nach hoher Beanspruchung bei Sportlern, aber auch verschleißbedingte Veränderungen des Stütz- und Bindegewebes bei älteren Menschen.

Wirkweise:
Ranocalcin kombiniert unterschiedliche Mineralsalze, die die Kalkaufnahme und –verwertung aus Nahrungsmitteln unterstützen. So trägt Ranocalcin zu einem kräftigen, elastischen und leistungsfähigen Gewebe mit festen Wirbeln, Bandscheiben und Zahnstrukturen sowie stabilen Sehnen, Bändern und Gelenken bei.

Einnahme/Dosierung:
Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12x täglich, je 1 Tablette einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3x täglich 1 Tablette einnehmen.

Zusammensetzung:
1 Tbl. enth.: Acidum silicicum Trit. D2 40,0mg, Calcium carbonicum Hahnemanni Trit. D1 75,0mg, Calcium fluoratum Trit. D4 10,0mg, Calcium phosphoricum Trit. D1 75,0mg, Ferrum phosphoricum Trit. D2 10,0mg, Zincum metallicum Trit. D10 10,0mg.